• +43 3462 7709
  • direktion@vs-deutschlandsberg.at

Allgemein

Krampus zum Nikolaus

Dieses Jahr sponserte der Elternverein unserer Schule leckere Germteigkrampusse von der Konditorei Leitner.
So gab es am Nikolaustag – obwohl der Nikolaus uns im Lockdown nicht besuchen konnte – doch ein besonderes Erlebnis für unsere Schüler!
Die Krampusse haben wunderbar geschmeckt!

Dankeschön an den Elternverein!

Adventzauber

In der 1a-Klasse herrscht wunderbare Adventstimmung! Nachdem unser Pauli einen duftenden Kranz für die Klasse gebunden hat und seine Oma mit ihm einen wunderschönen Adventkranz gestaltet hat, wurde diese besondere Zeit im Jahr am ersten Montag im Advent mit stimmungsvoller Musik und winterlichen Vorlesegeschichten eingeleitet. Die Klasse wurde mit selbstgebastelten Kerzen, Strohsternen und von den Kindern gestalteten Lebkuchenmännern aus Karton geschmückt. Natürlich haben die Kinder auch echte Lebkuchenmänner mit Mandeln und Rosinen verziert. Davon wurden aber die meisten schon aufgegessen!
Die schönste Überraschung war jedoch das liebe Geschenk unserer Partnerklasse! Die Kinder der 2b haben den Kindern der 1a liebevoll gestaltete Sackerl für den Klassenadventkalender überreicht! Jedes Kind hat dazu noch ein Wortgeschenk bekommen. Vielen Dank, liebe 2b-Klasse!

Waldtag


Gemeinsam mit Waldpädagogin Tina Ehgartner durfte die Vorschulklasse einen Herbsttag im Wald verbringen. Bei diesem Abenteuer sollten die Kinder die Vielfalt des Waldes und seine Funktion mit allen Sinnen erleben. Es wurden Früchte, Blätter und Zapfen gesammelt und zu einem Naturbild gelegt. Gegenseitiges Vertrauen wurde geschenkt, indem sich die Kinder einander im Sinne eines blinden Spaziergangs führen ließen. Bei einer gemeinsamen Jause wurden wieder Kräfte für die nächsten Aktivitäten getankt. Zum Abschluss arbeiteten alle zusammen an einem Waldversteck aus dicken Ästen, Wurzeln und Blättern. Es war ein aufregender und erlebnisreicher Tag!

Maskenspende

Groß war die Freude über die Spende von 8 Packungen Mund-Nasen-Schutz der Firma Medovis. Die Vorräte an Masken für die Kinder der VSDL waren bereits zu Ende gegangen, so war diese Spende eine besonders tolle Überraschung. Herzlichen Dank an Herrn Thomas Brunnader, der diesen Kontakt hergestellt und die Masken besorgt hat!

Kastanienbraten

Am Freitag, dem 15. Oktober, hat der Elternverein in unseren Schulhof zu einem Herbstfest eingeladen.
Die Kinder haben dafür eifrig Kastanien gesammelt und viele engagierte Eltern haben leckere Kuchen gespendet.
Selbstverständlich sorgte der Elternverein auch für kühle Getränke.

Ein großes Dankeschön an alle fleißigen Helfer, die dieses Herbstfest ermöglicht haben!

Rund um den Kürbis

Die zweiten Klassen haben sich ausführlich mit dem Kürbis beschäftigt. Es wurden Kürbisse innen und außen, sowie ihre Geschichte, erforscht, Kürbissuppe gekocht und verkostet. Ein Höhepunkt war dann der Ausflug zur „Ölmühle Hamlitsch“, wo die Produktion des Kernöls ganz genau erklärt wurde. Die Kinder durften dann auch Kürbiskerne in allen Geschmacksrichtungen kosten. Zum Abschluss wurden goldene Kürbisse zur Geschichte „Die Prinzessin auf dem Kürbis“ gestaltet.  Jetzt sind alle richtige Kürbisexperten!

KiGeBe

Auch dieses Jahr finden an der VSDL über die Initiative „Kinder Gesund Bewegen“ wieder zahlreiche Bewegungseinheiten in Kooperation mit dem Handballclub Deutschlandsberg statt.
Als übergeordnete Ziele gelten gesundheitsorientierte Bewegungsförderung und die Entwicklung von Bewegungsangeboten für alle Kinder.
Diese Bewegungseinheiten werden in regelmäßigen Abständen über das Schuljahr verteilt für alle Klassen angeboten und sind ein wertvoller Baustein in unserem Schwerpunktjahr „Sport und Gesundheit“!

Geologie

Die Kinder der 4a Klasse durften mit den beiden Geologen Mira und Ulrich Ritter einen interessanten Schultag verbringen. Nach einem Vortrag in der Klasse gingen die Schülerinnen und Schüler mit Hammer und Kompass
in der Klause auf Gesteinssuche und freuten sich sehr über den Glimmer, den sie dort entdeckten!

Sport- und Gesundheitsstudios

Nach vier erfolgreichen Schwerpunktjahren liegt unser Schwerpunkt in diesem Schuljahr wieder bei „Sport und Gesundheit“. Von September bis Oktober laufen die Studios des ersten Semesters. In klassenübergreifenden Gruppen befassen sich die Kinder im Wechsel mit unterschiedlichen Inhalten zum Thema „Sport und Gesundheit“:

Let´s dance – laute Popmusik, coole Moves und viel Spaß! Kreativität steht im Mittelpunkt dieses Sportstudios. Zudem wird eine lustige Choreografie zum „Elefantentanz“ eingeübt. 

Sind Brokkoli gesund? Soll man Fleisch täglich essen?
Diese und weitere Fragen werden im Studio „Gesunde Ernährung 1+2“ beantwortet. Die Kinder erkunden die Ernährungspyramide und bereiten schließlich eine gesunde Jause zu.  

Bewegung macht Spaß! Im Studio „Geschicklichkeitsparcour“  beweisen die Kinder nicht nur Geschicklichkeit sondern auch Teamgeist und zeigen ihre Freude an Bewegungsspielen.

In einem Wechsel von Spiel- und Übungsphasen trainieren die Kinder im Studio „Handball“ ihr Ballgefühl. Einfache und komplexere Bewegungsabläufe sowie Zupassen und Fangen werden geübt.

Nach einer flotten Wanderung zum FitPoint trainieren die Kinder beim „Jumping“ am Trampolin Gleichgewicht, Rhythmusgefühl, Kraft und Ausdauer.

Im Studio „GESUNDE Ernährung 3+4“ arbeiten die Kinder eifrig am Obstsalat, der mit Honig oder Joghurt genossen wird. Zur Wahl stehen auch gesunde Nüsse… und ein bisschen  Schokolade darf auch dabei sein!

Um die Sicherheit und Unfallvermeidung im Umgang mit dem Fahrrad geht es beim MTB Training. Mit spielerischen Übungen wird den Kindern das Biken nähergebracht und die Fahrtechnik vermittelt.

Die Kids vom Tennisstudio trainieren an 3 Stationen Geschicklichkeit, Ausdauer und Ballgefühl. Mit Tennislehrer Oliver Fuchs und 2 Lehrerinnen der VSDL lernen sie spielerisch den gelben Filzball über das Netz zu schlagen und haben großen Spaß daran.

Instrumentenkunde

Die Kinder der zweiten, dritten und vierten Klassen durften in der ersten Schulwoche die Musikschule besuchen. Dort erwartete sie eine abwechslungsreiche, lustige sowie lehrreiche Vorstellung verschiedener Instrumente durch die Musiklehrerinnen und Musiklehrer. Nach ausführlichen Erklärungen und Hörproben durften die Kinder Ziehharmonika, Gitarre, Schlagzeug, Xylophon, Geige, Posaune und viele weitere Instrumente ausprobieren. Die Begeisterung bei den Kindern war groß! Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Musikschule Deutschlandsberg für den tollen Vormittag.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. mehr Informationen