• +43 3462 7709
  • direktion@vs-deutschlandsberg.at

Author Archive admin_hingel

Kastanienfest

Am letzten Tag vor den Herbstferien veranstaltete der Elternverein wieder ein Herbstfest im Schulhof der VSDL. Es gab Kastanien, Bio-Zisch und andere kühle Getränke sowie eine riesige Auswahl an selbstgebackenen Kuchen und Mehlspeisen.
Alles war wieder hervorragend organisiert und einem entspannten Nachmittag stand nichts mehr im Weg. Kinder, Lehrer, Eltern, Großeltern verbrachten eine gemütliche Zeit miteinander.
Vielen Dank an unseren großartigen Elternverein!

Große lesen für Kleine

Die Schülerinnen und Schüler der 3a-Klasse huschten im Oktober mit ihren selbstausgesuchten Büchern den Gang entlang und klopften an die Türe der Vorschulgruppe. Der Besuch diente dazu sich ganz dem Thema Lesen zu widmen. Schnell haben sich kleine Lesegruppen gefunden: Die Kleinen lauschten gespannt den Geschichten, die die Großen mit Begeisterung vorlasen. So entstand ein erstes Kennenlernen und die „Lesebesuche“ werden in regelmäßigen Abständen das ganze Jahr über stattfinden. 

Crosslauf 2022/23

Auch in diesem Schuljahr nahmen wieder Mädchen und Buben aus allen Schulstufen an den Crosslauf-Bezirksmeisterschaften teil. Nach einigen intensiven Trainingseinheiten gingen die Läuferinnen und Läufer am 19. Oktober hoch motiviert an den Start und beeindruckten die Zuseher mit ihrer Schnelligkeit und Ausdauer. Besonders stolz war die Mädchenmannschaft der Jahrgänge 2014/15, die den 3. Platz erreichte.

Unser Trophy-Team (Emelie Schelch, Paul Perwein, Emily Agner-Majtan, Tyler Klug, Halah Almavzini und Hamad Kazal) schaffte es ebenso auf Rang 3! Herzlichen Glückwunsch!

Instrumente-Workshop

Nach einer langen „Covid-Pause“ konnte in diesem Herbst endlich wieder ein Instrumente-Workshop für die Kinder der Volksschule Deutschlandsberg stattfinden. Umso aufregender war es für die Kinder daher, die Blasinstrumente „Querflöte“, „Trompete“ und „Klarinette“ ausprobieren zu dürfen. Einige Mädchen und Buben haben sich dabei besonders geschickt angestellt und den Instrumenten wunderbare Töne entlockt. Vielen Dank an die Herren der Musikschule, die die Instrumente in kindgerechter, ansprechender Art und Weise präsentiert haben!

Bezirksfußballturnier

Toller 2. Platz beim Bezirksfußballturnier! Nach zweijähriger Pause war es nun endlich wieder soweit! Das 28. Bezirksfußballturnier konnte in Hollenegg/Schwanberg stattfinden.
5 Volksschulen stellten sich dieser Herausforderung. Das Ziel war, gegen jeden so gut als möglich zu spielen. Die Fußballerinnen und Fußballer unserer Schule verstanden es gekonnt, zu verteidigen, zu kontern und zu stürmen. Die Freude war sehr groß als am Ende der tolle zweite Platz herausschaute, nur ganz knapp geschlagen von der VS Frauental!
Wir gratulieren unserem Fußballteam für diese herausragende Leistung!

Leichtathletik

Am 21. Juni fand unsere schulinterne Leichtathletikmeisterschaft am Sportplatz des Bundesschulzentrums statt.
Die Kinder stellten ihr Können in den Disziplinen Weitwurf, Sprint und Weitsprung unter Beweis. Einige stachen mit hervorragenden Leistungen heraus.
Die Sieger der jeweiligen Schulstufen wurden mit einer Medaille ausgezeichnet und alle Kinder die teilgenommen haben, erhielten eine Urkunde!
Danke an den Elternverein, der für die Kinder Mineralwasser und Obst zur Verfügung gestellt hat. Diese Erfrischung hat wirklich gut getan!

Schwimmen, hurra!

Die Badesaison ist eröffnet! Einige Klassen der VSDL haben schon den Sprung ins kühle Nass gewagt. Das Hietlbad ist von der Schule in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sodass im Sommer auch der Schwimmunterricht nicht zu kurz kommt!

Ob Wassernixe oder (Noch-)Nichtschwimmer – wir hoffen auch in diesem Schuljahr auf viele gemeinsame Sonnenstunden im Freibad!

Waldspiele

Auch in diesem Schuljahr durften wir mit der Waldpädagogin, Christina Ehgartner den Mittereggerwald erforschen.
Zu jeder Jahreszeit gab es bei unserer Reise durch den Wald verschiedenste Abenteuer zu bestehen. Mit allen Sinnen forschten die Kinder der 2. Klassen, sie hörten wie ein Luchs, konnten unterschiedlich riechende Dinge des Waldes erraten, tasteten sich an einem Seil blind durch das Gelände, schmeckten Bucheckern und Sauerklee, entdeckten den Dachsbau und untersuchten unzählige kleine Insekten mit ihrer Becherlupe.
Das absolute Highlight war das Bauen einer Kugelbahn mit Naturmaterialien. Diese Waldausflüge geben unseren Kindern die Möglichkeit sich mit ihren Wahrnehmungsfähigkeiten auseinanderzusetzen. Wir freuen uns schon auf weitere lehrreiche und lustige Stunden in unserem Wald mit Tina.

Graz-Tag

Kinder der 4a berichten:

Am 1. Juni fand unser Graztag statt. Darüber möchten wir nun kurz erzählen.
Die Doppelwendeltreppe hat uns besonders gut gefallen und auch der Dom, weil er so schön hergerichtet ist.
Sogar unseren  Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer haben wir zufällig getroffen.
Am Schlossberg genossen wir die Aussicht, bestaunten die Liesl und das Uhrwerk der Turmuhr.
Im Zeughaus war es besonders interessant, dort durften wir sogar einen Rüstungshandschuh anziehen und ein Schwert halten.
Zuletzt schlug der Pfau noch ein Rad für uns vor dem Schloss Eggenberg.
(Laura-Sophie, Homaira, David)

Projekt Fläche

Im zweiten Semester beschäftigten sich die Kinder der 4a Klasse mit dem Thema „Fläche und Flächenmaße“. Was bietet sich da besser an, als einen Wohnungs- oder Hausplan selbst zu zeichnen und alle Wünsche und Träume am Papier zu verwirklichen? Dieser Plan war dann die Grundlage für den Bau eines Modells, die Ausstattung der Innenräume mit Möbeln, aber auch die kreative Gestaltung des Gartens.
Am Ende konnten wir lauter kleine Traumhäuser bewundern!

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Webseite nutzen zu können. mehr Informationen