• +43 3462 7709
  • direktion@vs-deutschlandsberg.at

Monatsarchiv Januar 2021

Flashmob in der VS: JERUSALEMA

Macht ALLE mit und schickt uns gerne eure Videos! Wir freuen uns, wenn wir hoffentlich bald alle gemeinsam im Schulhof zu diesem Lied tanzen können!

Information zur Betreuung in den Semesterferien

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtige,

das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung wird während der bevorstehenden Semesterferien ein Unterstützungsangebot für Schülerinnen und Schüler in Form von Ergänzungsunterricht finanzieren.

  • Das Angebot ist für alle Seiten freiwillig und kostenlos für die Eltern.
  • Der Ergänzungsunterricht kommt zustande, wenn eine Mindestzahl von 8 Schülerinnen und Schülern an zumindest einem Tag der Woche gegeben ist.
  • Betreuungsangebot von Montag, 8., bis Freitag, 12. Februar 2021, jeweils von 08:00 Uhr bis 11:40 Uhr
  • Sofern der Ergänzungsunterricht grundsätzlich zustande kommt, ist die Teilnahme an diesem angemeldeten Tag bzw. an den angemeldeten Tagen verpflichtend.

Als Beilage zu diesem Informationsschreiben erhalten Sie ein Anmeldeformular mit der Bitte, dieses bis spätestens Donnerstag, 28. Jänner 2021, an die Schule zu retournieren, falls Sie Ihr Kind anmelden wollen.

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung

BEILAGE: Anmeldeformular

Distance Learning und Sonderbetreuung

„Wir vermissen die Schule!“

Diesen Satz hört man besonders oft, wenn die Lehrerinnen und Lehrer der VS Deutschlandsberg mit den Kindern Videokonferenzen abhalten. Auch unsere „Kleinen“ sind schon voll dabei, wenn Unterricht, Frage- oder einfach Tratschstunden über den Computer abgehalten werden. Zu Hause wird aber nicht nur gearbeitet, sondern auch gesungen, gemalt und getanzt. Das Gleiche passiert natürlich auch in der Sonderbetreuung in der Schule.

Trotzdem wünschen wir uns alle, dass wir endlich wieder gemeinsam und gesund in der Schule sein können.

Kreative Stunden in der GTS

Auch in diesen Zeiten erhalten wir unseren abwechslungsreich, kreativ gestalteten GTS- Alltag aufrecht.

Hier haben die Kinder selbstgemachte und nährreiche Futterkugeln für die Vögel hergestellt und im gesamten Schulhof verteilt, um die Vögel im eisigen Winter zu unterstützen. Den Gedanken, dass man hiermit wieder alle Vöglein im Frühjahr begrüßen dürfe, könnte man hierbei durchaus zweideutig sehen.

Doch auch für die Gesundheit unserer Kinder und ihrer Familien ist durch unser köstliches Kräutersalz gesorgt.

Mit Schwung in die GTS…

Im Rahmen des Bewegung- und Sportunterrichtes der Volksschule Deutschlandsberg ist es in letzter Zeit ein bisschen ruhiger geworden. Die sportlichen Schwerpunkte der Nachmittagsbetreuung kann aber auch die derzeitige Situation nicht so ganz in die Knie zwingen.

Handball, Fußball und polysportive Einheiten können zwar nicht so durchgeführt werden wie zuvor, aber auch mit Abstand lässt sich so einiges in Bewegung bringen. Hoffentlich nicht mehr lange und ALLE Schülerinnen und Schüler der Nachmittagsbetreuung der Volksschule Deutschlandsberg dürfen sich wieder auf eine ausgewogene sportliche Betätigung im Rahmen der Schwerpunkte in der GTS der Volksschule Deutschlandsberg freuen.

In der Zwischenzeit wurde vom GTS Team neues Material sprich Turngerätschaft angekauft, damit der sportlichen Aktivität nichts mehr im Wege steht.

Wir freuen uns auf dich!

Antigen-Selbsttests

Antigen-Selbsttests für alle Schülerinnen und Schüler – Ergebnis in nur 15 Minuten

Vom Zeitpunkt der Schulöffnung bis zu den Semesterferien werden allen Schulen in Österreich rund 5 Millionen Antigen-Selbsttests für Schülerinnen und Schüler zur Verfügung gestellt.

Der Test hat zwei zentrale Vorteile: Der Tupfer muss nur in den vorderen Bereich der Nasenhöhle eingeführt werden und erfordert keinen Rachenabstrich – weshalb diesen Test jeder unkompliziert selbst durchführen kann. Nach 15 Minuten wird das Ergebnis – ähnlich wie bei einem Schwangerschaftstest – sichtbar.

Wie auch andere Schnelltests ist der Selbsttest insbesondere dafür geeignet, eine hohe Virenlast nachzuweisen. Das bedeutet wiederum, dass Personen, die hoch ansteckend sind, rasch erkennbar sind.

Die Teilnahme am Test ist freiwillig und kostenlos.

Mit dem Einsatz dieses neuen, regelmäßigen Testverfahrens ist es möglich, die Sicherheit an der Schule nochmals zu erhöhen.

Das folgende Video zeigt, wie der Test funktioniert!